Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001:2011

Um es vorwegzunehmen –
ein Energiemanagementsystem bzw. die systematische Überwachung und Steuerung des Energieverbrauchs lohnt sich in jedem Fall.
Wir haben ein Energiemanagementsystem als Angestellte (Geschäftsführer und Leiter Betriebstechnik) in einer Großdruckerei eingeführt und wurden zu „Überzeugungstätern“.

Der kontinuierliche Ansatz des Energiemanagements nach der DIN EN ISO 50001 führt im Ergebnis zu einer dauerhaften Steigerung der Energieeffizienz und der Verringerung der Energiekosten sowie negativen Umweltauswirkungen.
Sofern bereits Managementsysteme im Unternehmen installiert sind, kann ein Energiemanagementsystem kostengünstig integriert werden. Denn es kommt der für Managementsysteme übliche Algorithmus zur Anwendung.

Ihre Vorteile durch Energiemanagement

Durch ein Energiemanagementsystem profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht. Insbesondere entstehen Ihnen Möglichkeiten, Ihre Energieverbräuche dauerhaft zu verringern.

Achtung Neuregelung:
Bitte beachten Sie, dass die Strom- und Energiesteuerrückerstattung nach dem sogenannten Spitzenausgleich (§ 10 StromStG / § 55 EnergieStG) seit dem 01.01.2013 grundsätzlich nur noch dann gewährt wird, wenn ein entsprechend der DIN EN ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagementsystem oder ein Umweltmanagementsystem gemäß EMAS im Unternehmen eingerichtet und betrieben wird.

Weitere Vorteile durch praktiziertes Energiemanagement

  • Erhöhung der Transparenz hinsichtlich der Energieverbräuche
  • Optimierungs- und Verbesserungspotenziale können Sie zielgerichtet erkennen und umsetzen
  • Ihre Investitions- und Entscheidungssicherheit steigt und Sie können Fördermittel wahrnehmen
  • Sie können die Energiebereitstellung sichern und die Anlagenkosten senken
  • Sie steigern Ihre unternehmerische Nachhaltigkeit durch die Verbesserung der Energiebilanz
  • Sie erreichen eine Reduktion von CO2 Emissionen und fördern durch das dokumentierte Energiebewusstsein die positive Wahrnehmung Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit

Unsere Leistungen

  • Einführung und Aufbau eines Energiemanagementsystems nach der DIN EN ISO 50001
  • Permanente Betreuung und Weiterentwicklung des Systems als externer Energiemanagementbeauftragter im Sinne der DIN EN ISO 50001
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Prüfung von Fördermöglichkeiten
  • Integration in bestehenden Managementsysteme

Unser Verständnis von Energiemanagement

Ganzheitlich
durch detaillierte Erfassung und Analyse sämtlicher energierelevanter Prozesse.

Persönlich, unabhängig und unternehmerisch
beratend beim Aufbau und der Integration eines Energiemanagementsystems.

Praktisch unterstützend
durch Messungen oder den Einsatz optimaler Luftfilter.

Permanent als externer Beauftragter,
denn Energiemanagement ist eine ständige Aufgabe.

Individuell
wie jedes Unternehmen selbst.

Die genannten Vorteile verdeutlichen die Sinnhaftigkeit eines normkonformen Energiemanagementsystems eindrucksvoll. Durch den bewusst gelebten Umgang mit der Ressource Energie legen Sie den Grundstein für die Wahrnehmung einer Vielzahl positiver Effekte für Ihr Unternehmen und mildern die Auswirkungen der für die Zukunft prognostizierten Energiekostensteigerungen bereits heute ab.

Die Kosten für die Implementierung und Zertifizierung rechnen sich vielfach bereits innerhalb kürzester Zeit.

Gerne zeigen wir Ihnen in einem unverbindlichen Sondierungsgespräch die individuell für Sie realisierbaren Vorteile auf und geben Ihnen eine erste Indikation zur Kosteneinsparung.